Abgetrennt vom Göttlichen

Abgetrennt vom Göttlichen

Abgetrennt vom Göttlichen

Abgetrennt vom Göttlichen…

Lacht Dich jemand aus, wirst DU belächelt?
Weil Du etwas machst, was andere nicht gut finden?

Das was Dir Dein Herz sagt, dem folge nach.
Du bist nicht wegen der anderen hier. DU bist wegen Dir hier, auf dieser Erde.

Manches sollst Du durchleben, erfahren und erkennen.

Manches hat die dunkle Seite von Dir gefordert, Du hast dem nicht nachgegeben
und Du weißt, Du bist kein schlechter Mensch…Der andere sieht Dich vielleicht nur so.
Jeder Einzelne, jeder hier auf Erden, fühlt diese Trennung, dieses Gespaltet sein.
Du spürst die Getrenntheit von der Schöpfung.
Und doch gibt es kein Entrinnen.

Nur eins, eins kannst Du tun:
Dich selbst und andere lieben.
Denn dann tust Du, was Du kannst.
Nämlich lieben.
Liebe vereint.

Für die optimale Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zum Datenschutzhinweis Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen